Montag, 2. September 2013

Viel zu tun...

...und deswegen gibt's den nächsten Post erst jetzt! Und auch dieser ist eher kurz, weil auf dem Grundstück noch knapp 600m²  Unkraut darauf warten, gepflückt zu werden und auch im Haus noch wirklich viel zu tun ist. 

Was ist in den letzten beiden Wochen passiert:
- Wir sind umgezogen. Danke in diesem Zusammenhang an alle Helfer!!!
- Wir haben bis auf die großen Flügeltüren alle Innentüren erhalten.
- Unsere Küche wurde eingebaut.
- Der Kamin wurde gekauft.
- Und im Haus haben wir bereits ganz viel "Kleinigkeiten" geschafft.

Was muss noch passieren:
Am 16.08 war die Abnahme und es sind noch einige wenige Dinge auszubessern. Besonders wichtig ist, dass die Schornsteinummantelung verbreitert wird, weil lt. Schornsteinfeger der Abstand zwischen dieser und dem Schornstein zu gering sei. 
Außerdem haben wir Kratzer in allen sechs großen Terrassenscheiben entdeckt. Hier müssen wir uns noch mit MPM einigen, wie wir dort weiter vorgehen...Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir zu einer Lösung kommen werden.
Der Rollladenmotor im Gäste-WC muss repariert werden. Er geht, wenn er unten war, immer nur ca. 20cm hoch und stockt dann. Das ist allerdings nur morgens so..?! Keine Ahnung, warum...Allerdings kam der zuständige Handwerker bereits zweimal nachmittags und da hat es immer funktioniert -,-. Er muss nun noch ein drittes Mal kommen (wir haben's diesmal auf Video ;)).

Und dann müssen wir noch ganz viel in Eigenleistung erledigen (Decken- und Bodenleisten, Malerarbeiten ausbessern, Kamin aufbauen, Sat-Anlage aufbauen, Pflasterarbeiten etc...). 






Kommentare:

  1. Schön, dass ihr jetzt auch drin seid! Die Arbeit wird wohl nie ganz aufhören, aber es ist schonmal schön angekommen zu sein, nicht wahr?

    Liebe Grüße
    von Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben,

    sieht toll aus bei euch!!! Tolle Leistung :)
    Darf ich fragen wie groß eure Küche ist und wie teuer sie war????
    Da wir demnächst Hausbesitzer werden, gucken wir immer schon mal was das alles kostet und wie man das so gestalten kann.
    Könnt ja mal unseren Blog besuchen:
    http://jules-und-matzes-eigenheimprojekt.blogspot.de/

    Willkommen zu Hause. Wie war eure erste Nacht im neuen Haus?
    GLG
    Jule und Matze

    AntwortenLöschen
  3. Hi, die Küche sieht super aus! Von den Farben finde ich das auch ganz wunderbar. Das Grün wirkt sehr erfrischend. Auch das Bad finde ich schön! Und das mit dem Garten bekommt ihr sicher auch ganz gut hin! Tschakka ;) Falls ihr da übrigens was sucht, kann ich Euch nur diesen Tipp geben, hab da letztens auch für unseren Garten endlich mal so eine Bank gefunden, die um einen Baum herum geht... Aber so einen Baum werdet ihr sicher noch nicht haben, wenn ihr erst anfangt ;)

    AntwortenLöschen
  4. saskiarundumdieuhr19. November 2014 um 14:58

    Die weißen Möbel sind super! Das Bad sieht allerdings ein wenig steril und kalt aus. Vielleicht Trockenblumen oder abstrakte bilder kaufen? Das sind nämlich die neuesten Trends.

    AntwortenLöschen