Sonntag, 14. Juli 2013

Oh nein, unser Haus ist entstellt !!!

Heute sind wir in freudiger Erwartung zum Haus gefahren. Wir wussten, dass die Fassade bereits fertig gestrichen wurde und haben gehofft, dass auch der Sockelputz schon angebracht wurde. 
Sowohl die Fassadenfarbe als auch die Sockelfarbe haben wir uns anhand des Sto-Color-Viewers online ausgesucht. Hier kann man an Beispielhäusern verschiedene Farbkombinationen durchspielen. Letztendlich haben wir uns für einen rotbraunen Sockelputz entschieden; passend zu unserem Dachkasten...Soviel zur Vorgeschichte...

Wie gesagt, ganz aufgeregt, sind wir zum Grundstück gefahren und die erste Reaktion: *Kreisch* Der Sockelputz ist nun auch fertig, aber wie sieht denn das aus? Richtig schön sch**** :(((
Die Kombination geht mal leider so gar nicht. Wir waren echt schockiert. Besonders Patrick, weil er immer für einen Sockelputz in Dachfarbe war, was eindeutig besser ausgesehen hätte. Aber er durfte sich schon die Dachziegelfarbe aussuchen und ich dafür den Sockelputz *rotwerd*
Beim Sto-Color-Viewer sah die Kombination anhand des Beispielhauses ganz gut, aber in der Realität geht's leider gar nicht...





Da wir uns nun auch am zweiten Tag nicht dran gewöhnen konnten, haben wir entschieden, den Sockelputz in Eigenleistung nochmal neu zu streichen. Wahrscheinlich werden wir auch gleich etwas tiefer in die Tasche greifen und Buntsteinputz in dunkel/anthrazit nehmen...
Also noch ein Punkt mehr auf unserer To-Do-Liste für unseren *hüstel* "Urlaub".

Fortsetzung folgt...(mit hoffentlich schönerem Ergebnis)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ehrlich gesagt finde ich diese Farbkombi garnicht so schlecht. Aber euch muss es ja gefallen.
    LG Karla

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, also auf den Bildern finde ich es ehrlich gesagt auch nicht schlimm. Man müsste ggf. die Farbe des Dachüberstands etwas anpassen.

    Aber ich kenne das auch! Wenn mir etwas nicht gefällt, dann will ich das so auch nicht haben ;)

    Liebe Grüße
    von Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm Vor allem wenn es dann irgendwann Grün drum ist, ich denke das würde Schick aussehen
    Lg ines

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ich muss sagen das es bei längerer Betrachtung gar nicht so schlecht aussieht. Beim ersten Blick habe ich auch gedacht "Ups", aber je öfter man drauf schaut desto weniger "schlimm" sieht es aus. Evtl. den Dachüberstand ein wenig farblich anpassen. Ich würde es erst mal so lassen und wenn erst alles bewachsen ist sieht es eh wieder anders aus :-).
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich melde mich als stille Mitleserin auch zu Wort. Also eigentlich ist rot nicht so meine Farbe, aber ich finde es gar nicht schlecht! Vor allem, wenn ihr erstmal einen Rasen habt, wirkt das Ganze sehr anders. Und bekommt ihr eine Traufkante? Da macht die Farbe auch relativ viel aus :-) Schaut mal, was ihr macht, ich bin gespannt auf das Ergebnis!

    Viele Grüße von der Nordsee,
    die Bauarbeiterinnen

    AntwortenLöschen